Das Fest des Lebens feiern

Ein paar mal im Jahr gilt es Brot selber zu backen.

So richtig mit Sauerteig ansetzen, Holz für das Feuer hacken, Glut anfeuern und warten. Das Maß aller Dinge wird zu Brot.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Archaiisch die Hände im Teig versinken lassen und kneten.

Dem Brot den Stempel von Handarbeit, von physischer und psychischer Verfassung reinkneten.

Und dann die Zeit …  zwei Tage bis zum ersten Bissen Brot.

Oft geht sich dieses Ausklinken nicht aus, aber wenn … !

Der Geruch des Sauerteigs, wenn er sich an einem Tag vervielfacht, Getreide mahlen, Gewürze mörsern, Salz durch die Fingern rieseln lassen und dann kneten.

Ich merke, meine Hände verlieren schon ein bisschen an zupackender Kraft, dafür tritt eine sehende zum Vorschein, die dem Brot genauso gut tut.

Und jetzt warten, und das Aufgehen geschehen lassen.

Inzwischen hackt ein lieber Freund das Holz, um seinen Ofen für uns anzufeuern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es soll Glut entstehen, die im richtigem Moment beiseite geschoben wird, um Platz für die Brotlaibe zu bieten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich drück meinem Brotlaib noch einen Stempel rein.

Meine Freundin weiß von drei Fingerabdrücken, die dem letzten Brotlaib als Segenszeichen mitgegeben werden.

So werden von uns drei Frauen die Brotlaibe in den Ofen verabschiedet.

Und wieder wird gewartet.

Der Duft entströmt dem Außer-Haus-Ofen und legt sich im Garten nieder.

Der erste Schnee intensiviert den Eindruck eines wahrlich magischen Ereignisses.

In Einigkeit öffnen wir das Ofentürl und begeisterte Ah und Oh „entweichen“ uns.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir gönnen unserem Brot nur eine kurze Rastzeit, bevor es lauwarm angeschnitten wird.

Das Einzige, was bei meinem Brot immer ein Muss ist, ein Kreuzzeichen auf die Rückseite des Brotes beim ersten Anschnitt.

Warum? Weil es immer schon so war!

Butter auf das Brot, vielleicht darüber salzen, ein Glaserl Wein oder Most dazu, und das Fest des Lebens kann gefeiert werden.

Genau vor 24 Jahren bin ich das erste Mal Mutter geworden, und habe durch die Geburt mein Fest des Lebens gefeiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s