Schlagwort-Archive: Aqarium

Frische TK-Ware!

Klimaneutral, regional, noch am Baum tiefgefroren und einen ökologischer Fußabdruck Größe 36, besser lassen sich Winterpilze als TK-Ware (Tiefkühlware) frisch geerntet nicht beschreiben.

Gibts wieder mal „TK-Ware aus dem Wald!“

Diesen Ausspruch verdanke ich der Restaurantleiterin vom Aqarium Carina Egger, wenn ich Winterpilze an dieses super feine Restaurant liefere.

Samtfussrüblinge, Austernseitlinge, Judasohren!

Alle drei Winterpilze die erst bei anfänglichen Minusgraden, Eis und Schnee so richtig zum Wachsen beginnen.

Durch die Ausstattung mit einer Art Frostschutz bereichern diese drei Heilpilze meine Wintermonate.

Winter und Pilze sammeln sind für Kenner kein Widerspruch!

Also, heute wird wieder mal mit frischer TK-Ware gekocht!

Herrscher über tausend Reiche!

Köche beherrschen während ihrer Arbeit „tausende“ von größeren und kleineren Minireichen. Jeder Topf, jede Pfanne, jedes Teller ein Reich, das für kurze Zeit mit Präzision verwaltet wird.

Bevor Herrscher ihre Reich abgeben um es in die Obhut neuer Herrscher (des Gastes) übergeben, bedarf es eines Könnerblicks, um nur Perfektion herzugeben.

Servicepersonal ist ein genialer Mittelsmann(Frau), um eine würdevolle Übergabe zu ermöglichen.Töpfe

Irgendwann kommen leergeschleckte, zerstörte Reiche in die Chaosregierung der Abwäscher, wo sie unermüdlich  zum Einsatz der Köche vorbereitet, gewaschen, poliert werden, um wieder in das Hoheitsgebiet der wahren Herrscher zu wandern.

Conclusio: Ihr lieben Leute, die ihr alle gern und gut essen geht.

  • Köche arbeiten zu viel,
  • verdienen zu wenig,
  • und verwalten trotzdem ihre Reiche tagtäglich mit neuem Elan und Inspiration,
    um sie in perfekten Zustand zu übergeben.und ihr könnt damit tun was ihr wollt …

am besten: GENIESSEN!

Danke an das Aqarium-Team von Geinberg, 
für meine Erfahrung eine Woche Abwäscherin sein zu dürfen!

Ich hatte mit euch eine gute Zeit !!

Und schleckte mich durch Meisterwerke!OLYMPUS DIGITAL CAMERA