Schlagwort-Archive: Enokitake

Auf Samtfußpfötchen!

Jetzt begegnet mir bei jedem Waldstreifzug einer meiner Winterpilze.

Ich liebe seinen Namen: SAMTFUSSRÜBLING

Seinen Namen hat er sicherlich durch seinSamtfußrüblingeen Stengel, der wie brauner Samt aussieht … und sich auch so anfühlt.

Als Enokitake werden sie in Japan gezüchtet und gekauft. Dort werden jährlich an  die 100.000 Tonnen dieses Pilzes produziert.

Vielleicht sollte ich bei meinen Mengen auch zu liefern beginnen?

Ich muss ja nur zu meinen Plätzen im nahegelegenem Wald ca. 15 min gehen und dort beginnOLYMPUS DIGITAL CAMERAt so in etwas wie Ernte.

Ich finde sie auf Baumstümpfen. Sogar im eigenen Garten haben sie sich breitgemacht, auf dem Holz das eigentlich zum Heizen da wäre.

Und sie schmecken auch ganz ausgezeichnet!

Elke vom Bio-Hof-Liebl mag sie in der Erdäpfelsuppe.

Ich finde sie in der Asia-Küche köstlich,

und Kicki liebt sie, da „Mann“ dadurch auch im Winter schwammerln kann.

Und so nebenbei hab ich beim heutigen Waldspaziergang  ein wunderschönes Kripperl gefunden.

Langsam darf Weihnachten kommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA