Schlagwort-Archive: Tränen

Die Perlentaucherin

Ich nenne sie Ida.

Mit ihren 15 Jahren singt sie und taucht dabei unverhofft ein in meine Seele und befördert ungeweinte Perlen nach oben, die erleichtert ob der Befreiung über mein Gesicht laufen dürfen.

Ich war heute dabei, als sich ein Talent nach außen transformierte und dabei viele Menschen berührte.

Ihre Stimme ist eine Perlentaucherin für ungeweinte Tränen.

Ihre Stimme eröffnet unerwartet eine neue Dimension, die mit Worten kaum zu fassen ist.

Eine singende Seele und viele hörende Seelen kommunizierten heute miteinander.

Und befreiende Tränen verströmten sich über Gesichter.

Das Talent des singenden Perlentauchens kann die Welt wahrlich brauchen!

IMG-20180527-WA0001

 

 

 

Ein Leben nach dem Kinderwunsch

Welchen Sinn hat mein Leben?

Mein Leben hat keinen Sinn !

Diese Frage und diese Feststellung wird oft von Frauen gestellt, wenn sich eine Schwangerschaft nach scheinbar endlosen Versuchen und  Hoffnungen nicht und nicht einstellt/oder erfüllt.

Wenn die Hoffnung leise in den Abschied übergeht, gibt es viele schmerzlichste Abschiede und ein Nicht-Wissen was am Leben Sinn stiftend sein kann.

Das Meer der Tränen ist schier nicht endend wollen.

Ausgebrannt und oftmals kraftlos vom Kinderwunsch zurückgelassen. Wo nimmt Frau wieder Hoffnung für ein Leben danach her?

Wie kommen Kopf-Herz-Seele-Bauch in den Zustand, eins zu sein und den Abschied bejahen zu können?

Liebe zurückgelassen Frau, ich hab im Moment keine Antwort auf deine Frage, nur ein großes Mitgefühl und die Erfahrung, dass an vielen Seiten auch gute/bunte Seiten zu entdecken sind.